Back to home

Wen gibbet hier?

Boys ’n Girls,
Herzlich Willkommen auf Wattgibbet!
Ich heiße Vanessa und blogge hier seit 2014. Ich hatte davor sowas wie einen Backblog, den ich aber irgendwann nicht mehr passend fand und mehr von mir und meinem Leben zeigen wollte.
Auf Wattgibbet zeige ich euch leckere (schnell zubereitete und gesunde Rezepte), ich nehme euch mit auf meine Reisen, motiviere euch zum Sport oder lasse euch an meinen Gedanken teilhaben!
Ich kann nicht von mir weisen, dass ich ein richtiges Mädchen bin – glitzert irgendwas oder ist ein Einhorn drauf, muss ich es haben. Aber hey, dafür gleicht das meine nerdige Liebe für Mavel-Filme, Star Wars, Doctor Who und die drei ??? wieder aus, oder?
Jetzt lebe ich in Krefeld mit zwei äußerst haarigen Mitbewohnern und empfinde diesen Flecken am Niederrhein als mein Zu Hause, auch wenn meine Heimat im Norden Deutschlands liegt.
Möchtet ihr noch mehr wissen oder mir einfach so schreiben?
Dann schickt mir doch gerne eine Mail an wattgibbet (at) gmx.de
Aber jetzt viel Spaß beim Rumstöbern!

4 Comments
  • Anonym
    Juli 12, 2014

    Hi, bin gerade zufällig auf deinen neuen blog gestoßen. Ich find deinen Schreibstil toll. Werde Dich jetzt häufiger besuchen.
    lg
    Ivonne

  • Lisa
    Juli 5, 2016

    Aaaaaw! Ich bin selbst (ok, erst seit drei Wochen) Bloggerin und muss gestehen: bei der notgedrungenen Konkurrenzbeobachtung ist mir niemand als megaspannend weil witzig und frech aufgefallen. Bis jetzt. Allein dein Namen macht mich zum Fan!! Sende Liebe

  • Schokohimmel
    September 19, 2016

    Voll gut, dich kennengelernt zu haben! 🙂 Dein Blog ist toll – kannte ich vorher nicht, wie konnte ich nicht?? Jetzt: Edelfan! Liebste Grüße aus Dortmund nach Krefeld! Judith

Comments are closed.

ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
  • Heute reisen wir wieder ab und ich bin etwas wehmütig. Es waren so wunderbare Wochen mit wahnsinnig schönen Erlebnissen - Bali wird wohl immer meine Herzensinsel bleiben 💕 Ich mag diese Mischung aus mega fancy Surfer und Yogi Touristen und  der Offenheit der Balinesen einfach zu gern. Dazu noch diese tolle Landschaft mit Bergen und Meer. Ich hoffe, dass ich irgendwann nochmal das Glück habe, auch ein drittes Mal herumkommen💕
  • Oh no, heute regnet es aber doll... Dabei wollen wir eigentlich an den Strand, surfen, sonnen (ohne Sonnenbrand 🙈) und noch mehr so schöne Fotos machen 😅 Gut, dass wir noch ein paar Tage hier sind ♥️
  • Gestern war wir auf großer Sightseeing Tour mit unserem Roller unterwegs und haben uns am Ende noch den Instagram Tempel angeschaut 😂 Wir waren kurz vor Schluß da, es war super foggy und daher war kaum was los! Es war super witzig, dass jemand extra zum Fotografieren da saß und "ok, next pose... One more... Last pose" durch gab. Dieses Himnelstor ist super beeindruckend aber ich würde mich niemals mehr als zehn Minuten für ein Foto dort hinstellen 😂 Da wir uns aus dem Foto einen ziemlich Spaß gemacht haben, ist es trotzdem eine schöne Erinnerung ♥️
  • Kein fancy Instagram Foto mit blauer Flamme aber trotzdem war der Ausblick auf den Kawah Iljen Kratersee und der Sonnenaufgang vorher wunderschön♥️ Manchmal muss man sich erst wieder erinnern, dass man nicht für das perfekte Foto solche Touren macht, sondern des Erlebnis wegen. Nach zwei anstrengenden Tagen mit wenig Schlaf aber vielen Schritten, entspannen wir die letzte Woche noch auf Bali 😊
  • Drei Stunden Schlaf aber trotzdem beste Laune nach diesem Ausblick 💕
  • Bei so einem Sonnenaufgang lohnt sich auch das frühe Aufstehen um vier Uhr morgens 😀 So kurze Nächte haben wir in den nächsten zwei Tagen auch, weil wir gerade auf dem Weg zu zwei Vulkanen sind (die wir bei Sonnenaufgang bzw in der Nacht besteigen 😊) #travelindonesia #neverstopexploring #sunrise_sunset_photogroup #igsunrise

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…