Back to home
Category

Mindfuck

13 Articles
1000 Fragen an mich selbst – Teil 6 und 7.

1000 Fragen an mich selbst – Teil 6 und 7.

Nachdem ich nun wieder in meinen Flow gekommen bin, mache ich auch weiter mit den 1000 Fragen an mich selbst. Nachdenklich hat mich beim letzten Mal auf jeden Fall die Frage nach dem bleibenden Eindruck von mir gemacht. Beantwortet habe ich die ja im großen und ganzen schon. Trotzdem musste ich immer wieder mal daran…

Read More
By Vanessa, März 27, 2018
1000 Fragen an mich selbst – Teil 4 und 5.

1000 Fragen an mich selbst – Teil 4 und 5.

Und los geht es. 61. Glaubst du an ein Leben nach dem Tod? Auf jeden Fall. Irgendwas in mir sagt, dass nach dem Tod nicht einfach Schluss sein kann, dass da noch was anderes kommen muss. Dass das die Wiedergeburt in einen neuen Körper ist, glaube ich noch nicht mal. Ich glaube eher, dass man…

Read More
By Vanessa, März 15, 2018
1000 Fragen an mich selbst – Teil 3.

1000 Fragen an mich selbst – Teil 3.

Tatsächlich habe ich nach den letzten vierzig Fragen über die ein oder andere Antwort von mir nachgedacht. Vor allem die Frage nach der Charaktereigenschaft, die ich gerne hätte, hat mich kaum los gelassen. Denn im ersten Augenblick sind mir einfach viel mehr Charaktereigenschaften eingefallen, die ich gerne nicht hätte aber dennoch besitze. Unkritischer mit mir…

Read More
By Vanessa, Januar 25, 2018
1000 Fragen an mich selbst (Teil 1 und 2)

1000 Fragen an mich selbst (Teil 1 und 2)

Wenn ich eines liebe, dann Dinge zu hinterfragen. Als Kind habe ich mal mit meinen Eltern eine lange Diskussion darüber geführt, warum es eigentlich zu Bußgeldern führen kann, wenn man einfach nackig draußen rumläuft. Warum das nicht die Entscheidung jedes einzelnen sein darf, ob man nun Kleidung anziehen möchte oder nicht. Zugegeben ist das keine…

Read More
By Vanessa, Januar 14, 2018
Ich entscheide mich für mich.

Ich entscheide mich für mich.

Es ist ein regnerischer kalter Sonntag und ich liege auf meinem Sofa und denke nach. Es ist nicht so ein Nachdenken, das sich wie ein Karussell nur im Kreis dreht. Es ist ein Nachdenken, das ganz plötzlich ein „Aha“ auslöst. Aha. So ist das.  Monate habe ich mich selbst gesammelt. Ich habe das hier schon…

Read More
By Vanessa, Januar 26, 2017
  • 3
ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
  • Heute reisen wir wieder ab und ich bin etwas wehmütig. Es waren so wunderbare Wochen mit wahnsinnig schönen Erlebnissen - Bali wird wohl immer meine Herzensinsel bleiben 💕 Ich mag diese Mischung aus mega fancy Surfer und Yogi Touristen und  der Offenheit der Balinesen einfach zu gern. Dazu noch diese tolle Landschaft mit Bergen und Meer. Ich hoffe, dass ich irgendwann nochmal das Glück habe, auch ein drittes Mal herumkommen💕
  • Oh no, heute regnet es aber doll... Dabei wollen wir eigentlich an den Strand, surfen, sonnen (ohne Sonnenbrand 🙈) und noch mehr so schöne Fotos machen 😅 Gut, dass wir noch ein paar Tage hier sind ♥️
  • Gestern war wir auf großer Sightseeing Tour mit unserem Roller unterwegs und haben uns am Ende noch den Instagram Tempel angeschaut 😂 Wir waren kurz vor Schluß da, es war super foggy und daher war kaum was los! Es war super witzig, dass jemand extra zum Fotografieren da saß und "ok, next pose... One more... Last pose" durch gab. Dieses Himnelstor ist super beeindruckend aber ich würde mich niemals mehr als zehn Minuten für ein Foto dort hinstellen 😂 Da wir uns aus dem Foto einen ziemlich Spaß gemacht haben, ist es trotzdem eine schöne Erinnerung ♥️
  • Kein fancy Instagram Foto mit blauer Flamme aber trotzdem war der Ausblick auf den Kawah Iljen Kratersee und der Sonnenaufgang vorher wunderschön♥️ Manchmal muss man sich erst wieder erinnern, dass man nicht für das perfekte Foto solche Touren macht, sondern des Erlebnis wegen. Nach zwei anstrengenden Tagen mit wenig Schlaf aber vielen Schritten, entspannen wir die letzte Woche noch auf Bali 😊
  • Drei Stunden Schlaf aber trotzdem beste Laune nach diesem Ausblick 💕
  • Bei so einem Sonnenaufgang lohnt sich auch das frühe Aufstehen um vier Uhr morgens 😀 So kurze Nächte haben wir in den nächsten zwei Tagen auch, weil wir gerade auf dem Weg zu zwei Vulkanen sind (die wir bei Sonnenaufgang bzw in der Nacht besteigen 😊) #travelindonesia #neverstopexploring #sunrise_sunset_photogroup #igsunrise

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…