Back to home
Europa, Großbritannien, Slider, Travel

Eine kleine Liebeserklärung an London.

London du Herz. Das war unsere dritte Begegnung und ich bin verknallt wie nie zuvor.
Beim ersten Mal hast du mir gezeigt, wie schnell die Nächte umgehen können, wie skurril das Aufeinander treffen von verschiedenen Menschen werden kann.
Beim zweiten Mal habe ich dich von der sportlichsten Seite überhaupt kennen gelernt und gesehen, dass die Welt auch bei dir als Gast zu Hause sein darf.
Aber dieses Mal war es doch ganz anders. Auf einmal wurde mir klar, dass du der Grund bist, warum ich an Zauberer und Hexen, an tanzende Zeichentrickfiguren und an sprechende Hasen und Bären glaube. Dank dir glaube ich an Time Lords und an Daleks. Und wegen dir will ich nicht aufhören daran zu glauben, dass es die große Liebe irgendwo gibt und irgendwann immer das Happy End auf jemanden wartet – ganz bestimmt sogar in Notting Hill.

Ich hatte nur 48 Stunden mit dir. Aber schon deine Glitzerdekoration und die Weihnachtsstimmung hat mich verzaubert.

Das erste Mal in meinem Leben war ich in einem „richtigen“ Pub mit lauten Londonern, Fish and Chips, Weihnachtsbier und Last Christmas auf der Playlist. Und ich fand es grandios.

Und dann Little Venice. Wie in einem deiner Filme! Versteckt und gar nicht so bekannt (zumindest nicht für das allgemeine Tourivolk) hast du ein kleines Venedig mit wunderschönen Hausbooten oder Cafés und Restaurants auf den Schiffen.

In einem Hotel liegt versteckt ein Freimaurertempel, der hinter Wänden zum Vorschein kommt. Hallo? Das hört sich ja fast nach einer Filmszene an! Aber sowas kannst du eben, mein liebes London!
Kleine Gassen mit Gärtnereien neben Häusern, die für die Kulisse in Mary Poppins Modell gestanden haben müssen.

Und dann plötzlich noch der verrückte Hutmacher und der Hase in Camden Town. Und du machst mich zu Alice und ich fühl mich auf einmal in der richtigen Rolle!

Hach. Wirklich. Doppel Hach.
Da verzeihe ich dir auch, dass du mich mit ner Mittelohrentzündung umgehauen hast. Alles egal. Weil ich dieses Gefühl, dass wir uns wiedersehen konnten, weiter mit mir trage und davon sicherlich noch lange zehren werde.
Und du kannst dir sicher sein: Wir sehen uns bald wieder! Und dann zeigst mir noch mehr von deinen wunderbaren Plätzen, ja?!

Danke an den Dortmunder Flughafen, der diese kleine Reise ermöglicht hat! Und danke an die lieben Blogowski-Mitreise-Mädels: mit euch hat das alles gleich doppelt so viel Spaß gemacht!

By Vanessa, Dezember 14, 2015
  • 8
8 Comments
  • Fabulatoria
    Dezember 14, 2015

    Hach, was für eine wundervolle Liebeserklärung <3 Ich bin auch immer noch total voll von all den Eindrücken, die wir in uns aufnehmen durften.
    Deine Bilder sind klasse geworden. Meine muss ich noch sichten, aber nach deinem Beitrag kann ich es auch gar nicht erwarten selbst in meine Erinnerungen dieses wundervollen Wochenendes einzutauchen.
    Schön, dass du mit dabei warst…. Am liebsten will ich gleich noch Mal hin um der Stadt noch mehr Geheimnisse zu entlocken.

    Liebe Grüße, Carmen

  • Christina
    Dezember 14, 2015

    So schön, dein Post und die Bilder! Das sieht echt nach einem wunderschönen Wochenende aus!

    Liebe Grüße, Christina <3

  • Frauke G.
    Dezember 14, 2015

    Hach, wie schön <3 Das klingt richtig gut und die Fotos sind der Knaller! Ich wäre auch hin und weg an deiner Stelle…
    Liebe Grüße,
    Frauke

  • Kirsten
    Dezember 14, 2015

    Liebe Vanessa, hach was für ein wunderbarer Beitrag über ein tolles Wochenende! Es war aber auch wirklich einmalig und deine Fotos wecken direkt wieder das Reisefieber. Sie sind echt schön geworden! Seufz, seufz, seufz!
    Liebe Grüße, Kirsten

  • Frau JuB
    Dezember 15, 2015

    Hach, was für eine Liebeserklärung <3 Tolle Bilder, man sieht, dass ihr viel Spaß in London hattet 😉 London steht auf meiner Liste bevorzugter Städtereisen, mal sehen, wann ich dahin komm.

    LG Justina

  • Sophie
    Dezember 15, 2015

    Toller Post, ich liiiebe London! Kann absolut nachvollziehen, was du alles schreibst 🙂

  • Berit
    Dezember 18, 2015

    Das sieht nach einem echt schönen Wochenende aus <3 Ich möchte bitte unbedingt in die Gärtnerei!!!!

  • Nika von LittleTiger
    März 22, 2016

    Hallo Vanessa,
    Ich bin über Kirsten's Blog auf deinen Beitrag über London gestoßen. Sehr, sehr schön geschrieben und mit tollen Bildern versehen. Besonders auf das Foto von dir mit dem Hutmacher und dem Weißen Kaninchen bin ich sehr neidisch! Wie cool ist das bitte?!

    Liebe Grüße
    Nika von Little Tiger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
  • Passt sehr gut zusammen 😊
  • Seit unserem Urlaub bin ich so im Brass gewesen, dass ich gut eine Woche durchschlafen könnte. Ich komm nach der Arbeit nach Hause und werde magisch von meinem Bett angezogen. Der ständige Wechsel von Wochenendfahrerei oder zu Hause bleiben, Sachen ein-und auspacken, das Nichtsehen unter der Woche oder manchmal nur zwei Minuten hören - ich bin ehrlich: das ist super anstrengend. Ich verstehe den Ansatz zu sagen, dass eine Fernbeziehung doch toll ist, weil man sich immer wieder aufeinander freut, das Verknalltsein länger bleibt und niemand sich im Alltag unter der Woche einschränken muss. Ich glaube aber, dass all das aber vor allem dieses nicht einschränken müssen, auch ohne Distanz funktionieren kann. Und ich bin auch der Meinung, dass genau dieser ganze Alltagskram, den einige langweilig finden, das ist, was auch richtig toll sein kann. Zumindest bete ich gerade oft zum Jobgott, dass ich diesen Alltag endlich bekomme und mir nicht mehr  darüber Gedanken machen muss, ob ich meinen Autoschlüssel 300km entfernt liegen gelassen habe (ja, ist schon passiert 🙈)
  • I am so ready for our future together 💕
  • In den letzten Wochen gab es so viele happy days💕 Jetzt muss ich erstmal wieder in der Realität ankommen🙈
  • Heute reisen wir wieder ab und ich bin etwas wehmütig. Es waren so wunderbare Wochen mit wahnsinnig schönen Erlebnissen - Bali wird wohl immer meine Herzensinsel bleiben 💕 Ich mag diese Mischung aus mega fancy Surfer und Yogi Touristen und der Offenheit der Balinesen einfach zu gern. Dazu noch diese tolle Landschaft mit Bergen und Meer. Ich hoffe, dass ich irgendwann nochmal das Glück habe, auch ein drittes Mal hierher zu kommen💕
  • Oh no, heute regnet es aber doll... Dabei wollen wir eigentlich an den Strand, surfen, sonnen (ohne Sonnenbrand 🙈) und noch mehr so schöne Fotos machen 😅 Gut, dass wir noch ein paar Tage hier sind ♥️

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…