Back to home
Fast and Healthy Food, Food, Herzhaft

Fast and Healthy – Brokkolibowl für die Mittagspause

Mal wieder ein fixes Rezept aus der Fast and Healthy Reihe. Und das gibt es so und in abgeänderter Form auch ganz häufig bei mir.

Ich bin nämlich bekennende Brokkoliliebhaberin!

Ehrlich. Es gibt so ein paar Gemüsesorten, die ich täglich essen kann (und es auch fast so mache). Fast alles, was grün ist, mit Ausnahme von Rosenkohl, geht für mich täglich klar. Ich könnte sowas sogar zum Frühstück gut essen.

Und diese Brokkolibowl könnt ihr auch super vorbereiten und ein paar Tage davon essen – wenn man immer mal noch ein weiteres Gemüse reinschnippelt, hat man noch ein bisschen mehr Variation auf dem Teller!

Brokkolibowl

1 Brokkoli (oder eine Packung Brokkoli TK)

Roten Wildreis (gibts beim Asialaden)

Tamari (ist eine glutenfreie Sojasauce, die auch weniger Es und Co als die normale Sojasauce hat)

Kresse

Salz, Kurkuma

Kokosöl

Den Brokkoli etwas zerlegen, sodass ihr nicht ganz so große Stücke habt.

Den Reis abmessen (so viel wie ihr wollt) und in Wasser gar kochen.

Kokosöl in einer Pfanne erhitzen, den Brokkoli hinzufügen und bissfest kochen. Etwas von dem fertigen Reis zur Pfanne geben und das ganze mit den Gewürzen und der Tamari Sauce gut abschmecken.

Dazu würde übrigens auch Zucchini prima passen, oder Zuckerschoten, oder oder…

By Vanessa, März 27, 2017
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
Die Antwort von Instagram enthielt ungültige Daten.

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…