Back to home
Fast and Healthy Food, Food, Süß, Vegetarisch

Fast and Healthy – Gesundes Frühstück.

Manchmal soll es ja schnell gehen. Schnell was kochen, schnell den Hunger beseitigen. Nicht selten greife ich nach einem langen und anstrengenden Tag dann nach Chips oder ähnlichem. Ehrlich – Nachos standen bei mir als Abendessen schon manchmal hoch im Kurs.

Da ich aber gemerkt habe, dass mich das erstens nicht satt gemacht hat und ich gleichzeitig schlechte Laune bekommen habe, weil das mal voll ok aber als Ernährungsweise jetzt nicht zu bevorzugen ist, habe ich in den letzten Wochen bei mir mal wieder genauer auf den Teller geguckt. Was ging ganz schnell und war trotzdem gesund?
Was kann man gesundes schnell und einfach zubereiten, wofür braucht man nicht so viel einkaufen, was ist eben Alltags-kompatibel?

Unter „Fast and Healthy“ will euch ab sofort immer mitnehmen, wenn es watt gesundes aber echt fixes bei mir gibt.

Weil es bei mir auch mit den Fotos manchmal schnell gehen muss, werde ich das ein oder andere mal auf ausgefeilte Foodsytlings verzichten – sonst verkompliziere ich noch meine eigene Praxis 😉 
Heute habe ich ein schnelles Frühstück für euch, was sich auch super als Mahlzeit nach dem Sport eignet!

Laugenbrötchen – eine Hälfte mit Avocado, die andere Hälfte mit Ziegenkäse und Gurke. Dazu ein bisschen Banane und Erdbeeren. 
Avocado versorgt euch mit ungesättigten Fettsäuren, die euch mit Energie versorgen ohne sich in den Fettzellen abzulagern. Bananen geben durch den Neurotransmitter Serotonin ein paar Endorphine ab.
In Laugenbrötchen ist der Salzanteil höher als in normalen Brötchen – nach dem Sport also super, wenn man ordentlich geschwitzt hat.

Apropos Schwitzen. Geschwitzt habe ich vor einer Woche ja ordentlich beim Mud Masters Obstacle Run in Weeze. Da ich von einigen nach einem Post gefragt wurde, wird der auch in den nächsten Tagen online gehen. Irgendwie muss ich mal wieder Schwung in meine Blogkiste bringen:)

By Vanessa, Juni 5, 2016
  • 1
1 Comment
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
  • Warum wartet man so oft auf bessere Gelegenheiten, besseres Wetter, ruhigere Zeiten oder passendere Momente? Irgendwie kommt das meiste doch anders als man es sich vorher überlegt oder zerdacht hat...ich habe so oft an ganz engen Plänen festgehalten und festgestellt, dass es manchmal ohne Plan so viel entspannter ist und ich mich dadurch auch viel besser fühle😊 Natürlich ist so ein Grundgerüst an Ideen auch nicht schlecht aber diese strikte Planung, wann was passieren muss und soll, die mache ich schon lange nicht mehr💕
  • Juhu, heute ist Freitag! Darauf ein Lama 💕 #tgif #nodramalama
  • Noch ein Bild aus der Reihe: Tiere sind die süßeren Menschen😉 #happyvanessaday #tieresindfreunde #tieresinddiebesserenmenschen #cutnessoverload #howcuteisthis #ig_animals
  • Irgendwie finde ich Tiere ja oft besser als Menschen🙈 #happyvanessaday #tieresinddiebesserenmenschen #tieresindfreunde #ig_animals #instaanimals
  • Noch ein bisschen in Schrecksee Erinnerung (der übrigens links neben mir im Bild völlig zugefroren liegt😁) schwelgen, bevor der Tag richtig startet 💕 #vanessaerkundetdiewelt #allgäuliebe #allgäulove #visitallgäu #schrecksee #mountaingirls #mountainside #hikingadventures #hikinglovers #neverstopexploring
  • Ich war früher nie ein Pferdemädchen aber Esel fand ich schon immer ganz toll😊 Das hier ist Mia und wir sind jetzt Freunde❤ #happyvanessaday #loveanimals #eselliebe

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…