Back to home
Uncategorized

Post aus meiner Küche „Knuspern unterm Weihnachtsbaum“ – Teil 2.

Nach den Pralinen von gestern, die ja etwas zeit intensiver in der Herstellung sind, habe ich heute noch den zweiten Teil meines Paketes, der so ruckzuck von der Hand geht, dass ihr beide Köstlichkeiten auch jetzt noch ganz schnell vor Weihnachten zubereiten könntet!

Und, weil bestimmt niemand mehr viel Muße hat, um noch einen ellenlangen Text zu lesen, knall ich euch jetzt einfach schnell die Rezepte hin!

Weihnachtliches Pflaumenkompott (für 3 kleine Gläser)

1 Glas Pflaumen
1 EL Vanillepuddingpulver
2 Zimtstangen
4 Anissterne
150 ml Rotwein, trocken
Zu erst gießt ihr die Pflaumen ab und fangt den Saft auf. Nehmt 4 EL des Safts und verrührt diesen mit dem Vanillepuddingpulver zu einer glatten Masse. Die Hälfte des Safts nun mit dem Rotwein, dem Zimt und den Anissternen aufkochen. Die angerührte Stärke in die kochende Flüssigkeit rühren und nochmals 2-3 Minuten köcheln lassen. Pflaumen unterheben, in Gläser füllen und fertig ist der weihnachtliche Kompott –  der übrigens auch einen so verdammt tollen Duft in der Küche hinterlässt, dass spätestens jetzt das richtige Weihnachtsgefühl aufkommt!

Weißer Schokiaufstrich mit Spekulatiuscrunch (für 2 Gläser)

200 g weiße Schokolade
75 g Margarine
100 ml Milch
4 Spekulatiuskekse
Die Milch erhitzen, Schoki und Margarine hinzufügen und unter Rühren schmelzen. Wenn die Masse schön glatt ist, in Gläser füllen. Spekulatiuskekse zerkleinern und oben auf die Schokicreme geben.
Noch mehr Weihnachten bekommt ihr, wenn ihr auch Spekulatiusgewürz mit in die Creme gebt…oder auch Zimt – geht alles gut!
Und jetzt….geht der Weihnachtsendspurt los! Ich hoffe, dass ihr schon alle Geschenke habt…wenn nicht – wie wäre es mit einem Geschenk aus der Küche?!

By Vanessa, Dezember 23, 2014
Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

ÜBER VANESSA
Vanessa, nordisches Mädchen, beheimatet am Niederrhein. Jung genug, um an Einhörner zu glauben, alt genug, um dem Leben unerschrocken gegenüber zu stehen.
Wattgibbet auf Instagram
  • So ein schöner Tag❤ #happyvanessaday #winterwonderland #howtomakemehappy
  • Du verrücktes Leben ❤ Da stehe ich nun, nicht in meinem Zimmer aber in einem, in dem ich gerade viel Zeit verbringe. In einer Wg, in einer völlig anderen Stadt als Krefeld. Hätte mir das jemand vor einem halben Jahr erzählt, hätte ich gesagt, dass sicherlich alles passiert aber nicht das. Zum Glück habe ich manchmal auch voll Unrecht😊 #happyvanessaday
  • Good Morning ihr Herzchen ❤  Ich glaube, dass ich noch nie so lange angeschlagen war wie aktuell. Fast vier Wochen raubt mir dieser Husten schon Nächte oder längere Gespräche...deswegen gibt es immernoch Unmengen von Ingwertee, heißer Zitrone und anderen Heißgetränken - so langsam wird es aber auch besser🙏 Habt ihr noch Ideen, wie ich für den Rest des Jahres dann von den Bazillen verschont bleiben kann? #healthyliving #acupoftea
  • Spencer, guck mal süß! Ah, ok...danke 😁 #spencerthecat #redcatsareawesome #britishshorthair #bkhcats #garfieldlookalike #catcontent #instacats #crazycatlady
  • Selbstfürsorge ist so ein großes Wort und ändert sich ja auch in Abhängigkeit der eigenen Lebenssituation. Momentan besteht die bei mir am meisten aus Bett hüten, Tee trinken und Hustenbonbons lutschen. Wenn ich aber nicht gerade diese blöden Bazillen mit mir rumtrage, versuche ich im Alltag auch auf mich Acht zu geben, mein Verhalten zu reflektieren, mich auch zu hinterfragen und nicht alles für selbstverständlich zu halten❤Johanna/ @pinkepanki hat letzte Woche angefangen, sich 1000 Fragen an sich selbst zu stellen, ein bisschen Selbstfindung/ und -Fürsorge im ihren Alltag einzubinden und zu schauen, wer sie neben ihrer Rolle als Mutter noch ist. Ich finde das so großartig und spannend, dass ich gerne mitmache. Auf dem Blog findet ihr daher jetzt die ersten 40 Fragen der ganzen 1000 und meine Antworten dazu! Und ich gebe zu, dass ich Johanna bisher bei Insta noch nicht gefolgt bin 🙈 #clearyourmind #selflove #1000fragenandichselbst
  • Good Morning Sunday ❤#butfirstcoffee #sundaymood

ZUM FOLGEN EINFACH HIER KLICKEN!

Zurück in die Vergangenheit…